Diesen Newsletter im Internet lesen, wenn er nicht korrekt dargestellt wird
VHS Baden-Baden e.V.

Neues entdecken

 
 
Liebe Kursteilnehmende,
liebe Freunde der vhs Baden-Baden,
Die Gesellschaft verändert sich. Wir werden alle immer älter. Frauen, die früher oft soziale Aufgaben für die Gesellschaft übernommen haben (Kinderbetreuung; Pflege von Angehörigen), sind heutzutage berufstätig.
Der Bedarf an professionellen Dienstleistungen in beiden Bereichen steigt. Die Bedeutung der Nachbarschaftshilfe wird  bei der Organisation des eigenen Lebens immer wichtiger.
Alternative Bau- und Wohnformen können diesen Entwicklungen Rechnung tragen und der sozialen Isolierung vorbeugen, ohne dass der eigene individuelle Gestaltungsspielraum aufgegeben werden muss. Ein Info-Abend am 4. November, zu dem ich Sie herzlich einladen möchte, gibt Einblick in bereits bestehende Projekte. Er soll die Teilnehmenden anregen darüber nachzudenken, wie sie selbst wohnen und leben möchten, nicht nur im Alter.
Ich wünsche Ihnen einen schönen Herbst und grüße Sie herzlich,
Ihre
Ihre Monika Burck


 

Die heutigen Themen:

- Vorträge
- Kurse
- Besondere Veranstaltung
            
Monika Burck, Leiterin
Monika Burck, Leiterin 
 
 
 
 
 
 
 _________________________________________________________________
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Foto: © Visions-AD - Fotolia.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bildnachweis Bundesstiftung Aufarbeitung
L._Rezaeyan

Vorträge

Weitere Infos zum Inhalt der einzelnen Veranstaltungen finden Sie auf unserer Internetseite unter
www.vhs-baden-baden.de


Vortrag

Rudolf Steiners Vernunftphilosophie - eine kritische Annhäherung

Dr. Sigbert Gebert
Mi, 16.11.2016, 18.30 Uhr, 7 €, Abendkasse
vhs, Raum 9 (1. OG), Breisgaustr. 19a

Vortrag
Ist gutes Essen wirklich teuer?
Können wir uns eine nicht nachhaltige Nahrungsmittelproduktion wirklich leisten?
Dr. Jenny Teufel, Öko-Institiut e.V.
Mi, 23.11.2016, 18.30 Uhr, 7 €, Abendkasse
vhs, Raum 9 (1. OG), Breisgaustr. 19a


Vortrag
Der internationale Kunstmarkt - Künstler, Galeristen, Auktionen, Sammler
Burkhard Freyberg M.A., Journalist
und Kunsthistoriker
Mi, 30.11.2016, 18.30 Uhr, 7 €, Abendkasse
vhs, Raum 9 (1. OG), Breisgaustr. 19a


Vortrag
NS-Raubkunst - Der Fall Gurlitt und die Restitution
Burkhard Freyberg M.A., Journalist
und Kunsthistoriker
Mi, 07.12.2016, 18.30 Uhr, 7 €, Abendkasse
vhs, Raum 9 (1. OG), Breisgaustr. 19a

 

Ausstellung



Der Kalte Krieg
Ursachen - Geschichte - Folgen
Eine Ausstellung des Berliner Kollegs Kalter Krieg und der Bundesstiftung Aufarbeitung

01. Oktober bis 30. November 2016
Mo - Fr, 8.00 - 21.30 Uhr, Sa 9.00 - 16.00 Uhr bei Kursbetrieb, Breisgaustr. 19a, EG

Begleitveranstaltung Vortrag
Der Kalte Krieg
Rainer Eppelmann
Früherer CDU-Poltiker und Minister für Abrüstung und Verteidigung in der letzten DDR-Regierung. Der studierte Theologe war in der DDR als Pfarrer tätig und erlangte als Oppositioneller Bekanntheit. 
Di, 22.11.2016, 10.00 Uhr, kostenfrei
Platzreservierung erbeten unter Tel. (07221) 9965-360. Schulklassen bitte anmelden!

vhs, Raum 9 (1. OG), Breisgaustr. 19a


 

__________________________________________________________________
 
Foto: Uwe Lurtz
      
 
 

Kurse

Tagesseminar
Wege zum kreativen Schreiben
Ein Prosa-Basiseminar
Dr. Lothar Schöne

Sa, 29.10.2016, 11.00 - 19.00 Uhr, 125 €
vhs, Raum 10 (1. OG), Breisgaustr. 19a

Zusatzkurs
10-Finger-Tastaturschulung
Ferien-Crashkurs (auch für Schüler)
Astrid Sperling-Theis
Mi, 02.11., Do, 03.11., Fr, 04.11.2016, 16.00 - 18.30 Uhr
62,00 €,
vhs, Raum 4 (EG), Breisgaustr. 19a

_________________________________________________________________

 

 

Foto: © hibrida13 - Fotolica.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besondere Veranstaltung:

Info-Tag
Gemeinschaftliches Mehrgenerationen-Wohnen und Bauen in Baden-Baden
Fr, 04.11.2016, 14.00 - 20.00 Uhr
vhs, Raum 9 (1. OG), Breisgaustr. 19a
Platzreservierung erbeten unter Tel. (07221) 9965-360
kostenfrei, Spendenbeitrag erwünscht

Programmablauf:

14.15 - 15.00 Mehrgenerationen-Wohnen - sozialer Mehrwert für alle (Prof. Klaus Dörner)
15.00 - 15.30 Baugruppen: Erfahrungen - Status Quo - Zukunft (Markus M. Börsig, Entwicklungsgesellschaft Cité)
15.30 - 16.15 Aktiv wohnen - Gemeinschaft leben von Jung und Alt am Beispiel Wohnprojekt Albgrün, Karlsruhe (Rainer Kroll, Projektentwicklung + Beratung)
16.15 - 16.30 Kaffee-Pause
16.30 - 16.45 Ein neues Mehrgeneration-Wohnprojekt für Baden-Baden (Frau Vetter, Projektinitiatorin)
16.45 - 17.15 Qualitätvoll bauen mit aktiven Bürgerprojekten oder Baugemeinschaften (Jens Krimmel, Architekt)
17.15 - 17.30 Das VIA-Wohnprojekt in Baden-Baden - ein Erfahrungsbericht (Peter Ulrich)
17.30 - 18.00 Zukunft gestalten  -  junge Familien als Wegbereiter für neue Wohnformen?! (Ankica Rukavina, Scherer Kinder- und Familienzentrum, Mehrgenerationenhaus Baden-Baden)
18.00 - 18.30 Finanzierung von Wohnprojekten (Volker Krauth, GLS-Bank)
18.30 - 19.00 Sich finden und vernetzen
19.00 - 20.00 Ausklang Filmvorführung: "Sputnik - Wir werden immer älter. Aber was fangen wir an mit den gewonnenen Jahren?"

In Kooperation mit dem Ambulanten Hospizdienst, dem Scherer Kinder- und Familienzentrum, Mehrgenerationenhaus Baden-Baden, dem Pflegestützpunkt Stadt Baden-Baden


Führung durch das Wohnprojekt Albgrün in Karlsruhe
Sabine Weineck, Architektin
Rainer Kroll, Geschäftsführer wohnprojekt+ beratung und entwicklung
Sa, 05.11.2016, 10.00 - 11.30 Uhr, 5 € vor Ort zu bezahlen. Anmeldung erwünscht.
Treffpunkt Quartier am Albgrün, Durmersheimerstr. 36

________________________________________________________________
 
Zum Vormerken  - zum Vormerken  

Migration, Integration und Weltethos
Vortrag von Eberhard Stilz
Mi, 01.02.2017, 19.00 Uhr
Kurhaus, Kaiserallee 1

 



Folgen Sie uns auf:

Facebbook

Kontakt/Impressum

Volkshochschule Baden-Baden e.V.

Breisgaustr. 19a
76532 Baden-Baden

Tel.: 07221 9965-360
Fax: 07221 9965-369
E-Mail: info@vhs-baden-baden.de
Web: www.vhs-baden-baden.de

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 08.30 - 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Mittwoch:
14.30 - 16.30 Uhr

Kein Kundenservice im August und in den Weihnachtsferien.

Klicken Sie hier, um sich vom Newsletter abzumelden.

Copyright © 2016 Volkshochschule Baden-Baden e.V.