Diesen Newsletter im Internet lesen,wenn er nicht korrekt dargestellt wird
VHS Baden-Baden e.V.

Einen neuen Blickpunkt einnehmen

 
 
Liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer,
liebe Freunde der vhs Baden-Baden, 

inzwischen sind wir gut ins neue Semester gestartet. Es freut uns, dass unser neuer Kundenbereich gut bei Ihnen ankommt. In diesem Newsletter möchte ich Sie gerne auf einige unserer Veranstaltungen im Oktober hinweisen, damit Ihnen kein evtl. für Sie interessantes Thema "durch die Lappen" geht.

Bei uns können Sie andere Menschen treffen und kennen lernen, gemeinsame Interessen pflegen oder auch unterschiedliche Positionen diskutieren. 
Teilnehmende unseres ausgebuchten Seminars "Interkulturelle Kompetenzen - der arabische Kulturraum" haben erkannt, dass am Anfang der Begegnung mit Menschen aus uns fremden Kulturen das Gespräch stehen muss, da die jeweils unterschiedlichen verinnerlichten Regeln nicht gleich zusammen passen. Sie müssen erst reflektiert und beim Gespräch mitbedacht werden. Einmal den Blickpunkt des anderen einnehmen - dies  hat die Kursteilnehmenden sensibler für die Fallstricke  unüberlegter und dann ggf. misslingender Kommunikation gemacht.

Einmal den Blickpunkt des Gesprächspartners einnehmen hilft ja nicht nur bei der Begegnung mit Menschen aus anderen Ländern, sondern auch bei Arbeitskollegen, in Familie und Partnerschaft. Wie Kommunikation gelingen kann, kann man lernen - das passende Kursangebot finden Sie bei uns.

Ich wünsche Ihnen viele "Aha-Erlebnisse" bei Veranstaltungen in unserer vhs. Ihnen einen schönen Herbst.

Herzliche Grüße
Ihre Monika Burck
Leiterin

            

                 Monika Burck 
 
 
 
 
 
 
 
© Maryna Khomenko/Shutterstock.com
 _____________________________________________________________________
       
 
 
 
 
 
           © aleutie  - Fotolia.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Veranstaltungen im Oktober (Auswahl)


Line Dance für Leute ab 70
Für Einsteiger
Marion Berger, Tanzlehrerin
Mi, ab 10.10.2018, 14.00 bis 15.30 Uhr, 10 x
80,00 €, vhs Gymnastikraum

Aktzeichnen nach dem Modell
Für Anfägner und Fortgeschrittene
Von der Naturbeobachtung zum eigenen künstlerischen Ausdruck
Dorothea Knoop
Mi, ab 10.10.2018, 16.30 bis 19.00 Uhr, 10 x
176,00 € inkl. 40,00 € Modellkosten
Atelier Luise 32, Luisenstr. 32

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsverfügung
Stefan Friedrich, Fachanwalt für Erbrecht
Do, 11.10.2018, 18.00 Uhr
kostenfrei
Hermannstr. 2
In Kooperation mit dem Sozialdienst katholischer Frauen

Der Sprung in Ihre Selbstständigkeit
Ralf Zahn
Sa, ab 13.10.2018, 15.00 bis 17.00 Uhr, 3 x
48,00 €, vhs, Raum 7

Handy-/ Smartphone: Grundfunktionen
Achim-Christian Suhr
Mo, 15.10.2018, 18.15 bis 20.45 Uhr
Mo, 22.10., 18.15 bis 20.15 Uhr
45,00 €, vhs, Raum 13

Benimm ist wieder in -
moderne Umgangsformen

Carine Dölker
Do, 18.10.2018, 19.30 Uhr
22,00 €, vhs, Raum 6

Highlights aus dem Forschungsjahr
Spannendes über die natur- und sozialwissenschaftliche Forschung im Nationalpark Schwarzwald

In Kooperation mit dem Nationalpark Schwarzwald
Fr, 19.10.2018, 19.00 Uhr
vhs, Raum 6, kostenfrei
Anmeldung erforderlich unter Tel. (07449) 929 98-444

Gute Küche für Einsteiger: Herbstrezepte
Für Jung und Alt
Sandra Schmidt
Fr, 26.10.2018, 17.00 bis 20.30 Uhr
28,00 €, cts-Klinik Lehrküche, Fremersbergstr. 115
zzgl. 10,00 € Lebensmittelkosten (Abrechnung im Kurs)

Grundkurs Kommunikationstraining -
erfolgreich Gespräche führen

Virginia Kyre
Sa, 27.10.2018, 09.00 bis 16.00 Uhr
75,00 €, vhs Raum 10

 

_____________________________________________________________________
           
 
 
 
 

OB Mergen empfängt Teilnehmende zweier Integrationskurse

Im Rahmen der "Interkulturellen Woche!" hat Oberbürgermeisterin Margret Mergen Teilnehmende zweier Integrationskurse in Begleitung von Olga Jungwirth (Kursleiterin) und Petra Smulders (vhs-Fachbereichsleiterin Sprachen) empfangen. In ihrer Begrüßung umriss die Oberbürgermeisterin das Aufgabenspektrum einer Kommunalverwaltung, warb für die Perspektiven, die der öffentliche Dienst bietet und motivierte die Zugewanderten weiter Deutsch zu lernen. Sie stellte gegenüber den Besuchern aus insgesamt 14 Nationen die Bedeutung des deutschen Grundgesetzes, insbesondere die Gleichheit aller sowie die Gewaltenteilung als Basis für das Zusammenleben in Deutschland heraus.

Im Anschluss nahm die Besuchergruppe an der ersten Sitzung des Gemeinderates nach der Sommerpause teil und erlebte so hautnah, wie Demokratie in Deutschland gelebt wird.

(Quelle u.a. Stadtpressestelle)

____________________________________________________________________

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt

Die Mitgliederversammlung des gemeinnützigen Trägervereins Volkshochschule Baden-Baden e.V. hat bei den turnusmäßigen Wahlen alle bisherigen Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt. Die Vorstandsmitglieder sind:

Lothar Volle (1. Vorsitzender)
Christine Scherzinger (2. Vorsitzende)
Beate Böhlen (Beisitzerin)
Dr. Wilm Hüffer (Beisitzer)
Armin Schöpflin (Beisitzer)
Peter Wick (Beisitzer)
Peter Ruge (Ehrenvorsitzender)
Bürgermeister Roland Kaiser (Vertreter der Stadt)




Erster Berufssprachkurs beendet

Fünf Monate lang drückten 15 Teilnehmende die Schulbank in der vhs, um ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Ziel ist es, die Kompetenzstufe B2 zu erreichen, die von vielen Arbeitgebern als Einstellungsvoraussetzung verlangt wird.

In der Regel entscheiden die Arbeitsagenturen und Jobcenter, wer teilnehmen kann. Aber auch Arbeitgeber können unter bestimmten Voraussetzungen Mitarbeitende anmelden.

Die Förderung der berufsbezogenen Deutschkurse liegt in der Ressortzuständigkeit des Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge koordiniert und durchgeführt.

Ein nächster Kurs ist geplant.

Kontakt: Petra Smulders (Fachbereichsleitung Spreachen), Tel. (07221) 9965-365.

 

___________________________________________________________________
 
Zum Vormerken  - zum Vormerken  

  

Vortrag

Hure oder Heilige?
Die abenteuerliche Geschichte der Künstlerinnen 

Dr. Donatella Chiancone-Schneider
Fr, 02.11.2018, 18.00 Uhr
7,00 €, für Tn unserer allgemeinbildenden Kurse ist der Eintritt frei. Um Anmeldung wird gebeten; Raum 9, Breisgaustr. 19a



Folgen Sie uns auf:

Facebbook

Kontakt/Impressum

Volkshochschule Baden-Baden e.V.

Breisgaustr. 19a
76532 Baden-Baden

Tel.: 07221 9965-360
Fax: 07221 9965-369
E-Mail: info@vhs-baden-baden.de
Web: www.vhs-baden-baden.de

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 08.30 - 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Mittwoch:
14.30 - 16.30 Uhr

Kein Kundenservice im August und in den Weihnachtsferien.

Klicken Sie hier, um sich vom Newsletter abzumelden.

Copyright © 2018 Volkshochschule Baden-Baden e.V.