top_right top_left
Programm



Sie erreichen uns:

Montag – Freitag:   
08.30 – 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Mittwoch:
14.30 - 16.30 Uhr

Kein Kundenservice im August und in den Weihnachtsferien.

Telefon:
(07221) 9965 - 360
Fax:
(07221) 9965 - 369
E-Mail:
info@vhs-baden-baden.de
Post:
Jägerweg 10
76532 Baden-Baden
Persönlich:
Haupteingang:
Breisgaustr. 19a
76532 Baden-Baden


Kurssuche:
Veranstaltungskalender für
<< August 2018 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Legende:

Die Belegungsdaten werden stündlich aktualisiert.

Unser Programmheft

Hier können Sie durch unser vhs-Programm blättern:

Öffnet externen Link in neuem Fenster

©Zastolskiy Victor / Shutterstock.com

 

vhs-Gutschein

Facebook



vhs-app




Monika Burck, Leiterin der vhs

Liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer,

liebe Freunde der vhs Baden-Baden,

 

Das laufende Sommer-Semester nähert sich dem Ende. Die Vorbereitungen für das neue Herbstprogramm sind in vollem Gange. In der zweiten Augusthälfte wird die Druckausgabe erscheinen und nach und nach an den bekannten Stellen (Bürgerbüro, Stadtbibliothek, Banken und Sparkassen, viele Geschäfte) aufgelegt werden. Die neuen Kurse werden Sie ab Ende August auch im Internet auf unserer dann neu gestalteten Website finden. Einstweilen wünsche ich Ihnen einen schönen Sommer!

 

Herzliche Grüße

Monika Burck



Andrea Kugler, Dipl. Ing., KuglerAcademy

AHOI! Der Sommer geht los. Wir bauen unsere eigenen Motorboote, gestalten Sie nach Lust und Laune, und lassen sie fahren im mobilen Wasserbecken.

Wir bauen an nur einem Nachmittag richtige Motorboote mit einem kleinen Elektromotor. Ihr gestaltet selbst, ob es eine schnittige Jacht, ein Katamaran, ein vielseitiges Bootshaus, ein riesiges Kreuzfahrtschiff, oder ein richtiges Piratensegelboot mit 3 Masten werden soll. Eure Boote testet ihr, im dafür eigens aufgebauten mobilen Regattabecken. Am Ende fahren wir gemeinsam eine Regatta mit allen Boote zusammen. So fangen die Sommerferien gleich richtig an. Das wird ein Spass. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Mi, 25.07.2018, 14.00 - 19.00 Uhr

30,00 €, vhs, Raum 2 (EG), Breisgaustr. 19a

Bitte 25,00 € Materialgeld mitbringen.


In Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Baden-Baden:

Baden-Badener Sommerdialoge

1.– 5. August 2018.

Wieviel Wandel braucht unsere Gesellschaft?

 

Es findet ganz offenbar ein Wandel statt und die Geschwindigkeit ist rasant:

Die Gesellschaft wird älter, sie wird zunehmend digital und mehr denn je abhängig von geopolitischen Entwicklungen und stellt uns damit vor spannende Fragen:

Stellt die Digitalisierung unser aller Leben auf den Kopf? Wie verändert sich unsere politische Kultur? Wie sehen die Städte unserer Zukunft aus und wie werden wir wohnen?

Das sind nur einige Fragen, denen wir uns stellen. In zehn Veranstaltungen kompakt an fünf Tagen erwarten uns renommierte, international agierende Referenten!

Programm anfordern unter:

 

E-Mail: kultur@baden-baden.de

Telefon: 07221/932007

Oder zum download auf der homepage: https://www.baden-baden.de/stadtportrait/kultur/veranstaltungen/baden-badener-sommerdialoge/

 

Tagsüber gehen wir vor Ort, schauen hinter die Kulissen, am Abend treffen wir uns zu Vorträgen, Diskussionen und Networking bei einem Glas Wein im Kulturhaus LA 8.

Renommierte Referenten aus verschiedenen Bereichen sind eingeladen, die vielfältigen Facetten unseres übergeordneten Themas zu beleuchten. Nutzen Sie die Möglichkeit, bei einem Ausklang in zwangloser Atmosphäre mit dem ein oder anderen Referenten ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und Diskussionen anzuregen… kurzum spannende Sommerdialoge zu führen!


Deutschkurse für Flüchtlinge ohne Integrationskursberechtigung

1.     Deutschkursteilnahme nach den Flüchtlingsaufnahmegesetz (Flüag): Kosten eines unserer (nicht intensiven) Kurse (90 €) können einmalig übernommen werden.

 

2.    In Zusammenarbeit mit der Stadt Baden-Baden bieten wir im Rahmen der „Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Integration über die Gewährung von Zuwendungen an Stadt- und Landkreise zur Förderung von Deutschkenntnissen bei Asylbewerbern und Flüchtlingen in Baden-Württemberg (VwV für Flüchtlinge) Intensiv-Deutschkurse und Einzelförderung in Integrationskursen im Rahmen freier Restplätze an.Leitet Herunterladen der Datei ein Übersicht (pdf)


Herzlich willkommen in Baden-Baden! Bei Vorlage Ihrer Meldebescheinigung erhalten Sie 5,00 Euro Ermäßigung für eine Veranstaltung der Volkshochschule Baden-Baden. Die Bescheinigung sollte nicht älter als 6 Monate sein.


7, 5 Millionen Erwachsene in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben.

Mehr Informationen unter: www.mein-schlüssel-zur-welt.de

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung