Das sind die Barrieren auf der Internet-Seite

Die vhs Baden-Baden möchte ihre Internet-Seite
barriere-frei machen.
Es gibt eine Regel für barriere-freie Internet-Seiten.
Die Regel heißt:
Barriere-freie-Informations-Technik-Verordnung.

Kurz: BITV

 

In der Regel steht:
Alle Menschen sollen Internet-Seiten einfach nutzen können.
Man muss bei barriere-freien Internet-Seiten auf vieles achten.
Dafür gibt es viele Regeln.

Was ist die Erklärung zur Barriere-Freiheit?

Die Erklärung zur Barriere-Freiheit ist ein Text.
In der Erklärung zur Barriere-Freiheit steht:

  • Wie barriere-frei ist die Internet-Seite?
  • Gibt es noch Barrieren auf der Internet-Seite?

Es gibt eine Liste mit den Barrieren in der Erklärung zur
Barriere-Freiheit.

 

Die Erklärung zur Barriere-Freiheit ist nicht in Leichter Sprache:
Verlinkung extra Dokument (Erklärung zur Barrierefreiheit)

 

Weitere Infos zum Text:

Wer hat den Text in Leichter Sprache geschrieben?
Anne Mohr
Büro für Leichte Sprache der Lebenshilfe Baden-Baden/Bühl/Achern e.V.

Wer hat die Text-Prüfung gemacht?
Prüf-Gruppe Leichte Sprache der Lebenshilfe Baden-Baden/Bühl/Achern e.V.

Von wem sind die Bilder?
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers


Von wem ist das Qualitäts-Siegel?
© Netzwerk Leichte Sprache e.V.