192G018 Informationsabend: Was ist Achtsamkeit?

Beginn Mi., 09.10.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 18,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Gabriela Schwind

Achtsamkeit ist eine wache, offene und nicht wertende Ausrichtung unserer Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment. Sie kann körperlichen und seelischen Stress mindern, von dem sich viele Menschen belastet fühlen. Achtsam zu sein bedeutet im Hier und Jetzt zu sein und die eigene Erfahrung so anzunehmen, wie sie ist.
Um die Fähigkeit zu stärken, im Alltag und Beruf präsent und mit uns selbst in Kontakt zu sein, dienen Übungen, bei denen wir Achtsamkeit erleben und trainieren.
Am Infoabend werden neben einer Einführung in die Arbeitsweise der Achtsamkeitspraxis beispielhaft Übungen vorgestellt, die in einem achtwöchigen Kurs vertieft werden können.
Für wen ist ein Achtsamkeitstraining besonders hilfreich? Zu den Anwendungsfeldern der Achtsamkeitspraxis als Selbsthilfemethode zählen der Umgang mit Burnout, chronischen Schmerzen und verschiedenen psychosomatischen Erkrankungen. Die Achtsamkeitspraxis ist auch in der Arbeit pädagogischer und helfender Berufe und für pflegende Angehörige hilfreich. Im Alltag dient sie uns allen der besseren Selbstfürsorge und ist hilfreich in Konfliktsituationen zwischen Partnern, Eltern und Kindern.
Der Infoabend kann unabhängig vom Kurs besucht werden. Für die Teilnehmer des folgenden Kurses dient er als Einführung und ist Voraussetzung zur Kursteilnahme.




Kursort

Raum 14 (2.OG) - vhs

Jägerweg 10 (Zugang auch Breisgaustr. 19a)
76532 Baden-Baden

Termine

Datum
Mi., 09.10.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
vhs, Raum 14 (2.OG)
Dozent
Schwind Gabriela
Bemerkung
 






Kostenerstattung durch Krankenkassen

Viele Kurse im Gesundheitsbereich werden von den gesetzlichen Krankenkassen anteilig bezuschusst. Bitte erkundigen Sie sich vor Kursbeginn bei Ihrer Krankenkasse nach einer möglichen Förderung.