192K081 Im Ausdruck der gestischen Tuschmalerei Ostasiens

Beginn Sa., 23.11.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 130,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Nicole Reuther

Die asiatische Malerei hat ihren Ursprung vor über dreitausend Jahren in China und breitete sich über Korea und Japan weiter aus. Im theoretischen Teil des Kurses lernen Sie das ganz eigene expressive Wesen der Tuschmalerei kennen und sehen Beispiele dafür, wie sich die Künstler der westlichen Moderne seit dem 19. Jahrhundert von Fernost inspirieren ließen. Im ausführlichen praktischen Teil nähern Sie sich selbst mit einfachen Mitteln und wenigen Strichen diesem besonderen Ausdruck an. Die Technik einzelner Grundmotive der chinesischen Literatenmalerei und der Zen-basierten Japantusche wird von der Dozentin schrittweise vorgeführt. Anders als im traditionellen Unterrichtsweg, bei dem die Motive kopiert werden, dienen sie Ihnen als Vorbild für Ihre freie Kreativität im Umgang mit Tusche, Pinsel und Papier. Der Dozentin ist ein spielerischer und expressiver Umgang mit Tusche wichtig, um zunächst die Handhabung des Materials und die Wirkung der Tusche auf Asia-Papier kennenzulernen. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene.




Kursort

Raum 06 (1.OG) - vhs

Jägerweg 10 (Zugang auch Breisgaustr. 19a)
76532 Baden-Baden

Termine

Datum
Sa., 23.11.2019
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
vhs, Raum 06 (1.OG)
Dozent
Reuther Nicole
Bemerkung
 
Datum
So., 24.11.2019
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
vhs, Raum 06 (1.OG)
Dozent
Reuther Nicole
Bemerkung