/ Kursdetails

192F950E Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) - skalierte Prüfung A2-B1 für Integrationskursteilnehmende

Beginn Sa., 14.12.2019, 09:30 - 17:00 Uhr
Kursgebühr
Extern 165,00 €
Interne 135,00 €
mit Berechtigung 0,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Bemerkungen Anmeldeschluss: 13.11.2019
Für Teilnehmende aus dem Integrationskurs. Bei freien Plätzen, können auch Selbstzahler (externe) angenommen werden.
Prüfungsrücktritt:
Ein Rücktritt von der Prüfung muss stets schriftlich erfolgen und ist mit Kosten verbunden. Bei einem Rücktritt von der Prüfung vor dem Anmeldeschluss wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben. Ein Rücktritt nach dem Anmeldeschluss ist nur aus Gründen, die der Teilnehmende nicht selbst zu vertreten hat und unter Vorlage eines entsprechenden Nachweises (z.B. ärztliches Attest) bis zum Tag der schriftlichen Prüfung oder spätestens bis zum darauffolgenden Werktag möglich. Nur wenn dieser Nachweis fristgerecht erbracht und von der telc GmbH anerkannt wurde, wird die Prüfungsgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr erstattet.

Der skalierte Deutsch-Test für Zuwanderer ermöglicht Ihnen, am Ende des Sprachkurses Ihre tatsächliche Sprachkompetenz fertigkeitsbezogen über die Kompetenzstufen A2 bis B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) nachzuweisen.
Der DTZ besteht aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung. Die schriftliche Prüfung dauert 100 Minuten und enthält Aufgaben zum Hören und Lesen. Außerdem wird ein kurzer Brief geschrieben. Der mündliche Prüfungsteil dauert rund 15 Minuten. In dieser Zeit soll man sich kurz vorstellen und mit den Prüfern und einem anderen Prüfungsteilnehmenden über bestimmte Themen sprechen.
Am Ende erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihnen im Gesamtergebnis Sprachkenntnisse der Stufe B1 oder A2 bescheinigt. Wenn Ihre Sprachkenntnisse noch unter der Stufe A2 liegen, bekommen Sie kein Zertifikat, sondern nur eine Mitteilung zu Ihrem Ergebnis.
Der bestandene Test wird als Kompetenznachweis für die Einbürgerung anerkannt, falls das B1-Niveau erreicht wurde.



Für Teilnehmende aus dem Integrationskurs. Bei freien Plätzen, können auch Selbstzahler (externe) angenommen werden.
Die Anmeldung zur Prüfung ist unter Vorlage des Reisepasses oder Personalausweises und der Prüfungsgebühr im vhs-Büro, Breisgaustr. 19a in Baden-Baden, möglich.
Alternativ steht Ihnen unter www.vhs-baden-baden.de unter Downloads ein entsprechender Anmeldevordruck und SEPA-Lastschriftmandat zur Verfügung. Füllen Sie diesen sorgfältig und vollständig aus und schicken Sie ihn mit einer Kopie Ihres Personalausweises oder Passes mit Aufenthaltstitel (beide Seiten) an: vhs Baden-Baden, Jägerweg 10, 76532 Baden-Baden
Anmeldungen sind nur mit SEPA-Lastschriftmandat oder Barzahlung gültig!
Bitte beachten Sie, dass die Plätze nur begrenzt sind und die Prüfung bereits vor dem Anmeldeschluss belegt sein kann.

Kursort

Raum 12 (2.OG) - vhs

Jägerweg 10 (Zugang auch Breisgaustr. 19a)
76532 Baden-Baden

Kursort

Raum 15 (2.OG) - vhs

Jägerweg 10 (Zugang auch Breisgaustr. 19a)
76532 Baden-Baden

Termine

Datum
Sa., 14.12.2019
Uhrzeit
09:30 - 11:40 Uhr
Ort
vhs, Raum 12 (2.OG)
Dozent
 
Bemerkung
Schriftliche Prüfung
Datum
Sa., 14.12.2019
Uhrzeit
12:15 - 17:00 Uhr
Ort
vhs, Raum 12 (2.OG)
Dozent
 
Bemerkung
Mündliche Prüfung