191A018 Natur kennt keine Grenzen: gemütlicher Spaziergang Baden-Badener Sommerdialoge 2019: Grenzen setzten - Grenzen überwinden

Beginn Mi., 31.07.2019, 14:30 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Charly Ebel
Bemerkungen Anmeldung unter kultur@baden-baden.de oder Tel. 07221/93-2006 oder www.baden-baden.de/Sommerdialoge
In Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Baden-Baden

Bei einem Spaziergang durch die Kernzone des Nationalparks Schwarzwald lernen die Besucher die Grenzen der Natur und auch die innere Grenze kennen. Ein Ranger des Nationalparks Schwarzwald stellt die Besonderheiten des Wildnisgebietes auf der Gemarkung Baden-Baden vor. Es geht um Arten und Abläufe in der Natur und was sie mit uns Menschen zu tun haben. Daraus entsteht die Erkenntnis, dass jeder Mensch lernen sollte, mit allem was um ihn herum passiert umzugehen. Denn der Mensch ist Teil der Natur und kann deshalb nicht gegen die Natur agieren.
Charly Ebel:
- Diplom Geograph
- Botaniker und Naturwissenschaftler
- leitet den Fachbereich Besucher-Information des Nationalparks Schwarzwald



Bitte Kursinfo beachten

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
Mi., 31.07.2019
Uhrzeit
14:30 - 16:30 Uhr
Ort
Treffpunkt Haltestelle Plättig B500
Dozent
Ebel Charly
Bemerkung